Prof. Dr. Bernhard Fresacher

> "Religion und Humor"

"Religion und Humor"

Die Religion braucht den Humor. Denn Lachen beflügelt den Geist, entschärft Konflikte und wirkt antifundamentalistisch. Der Fundamentalismus versteht keinen Spaß.

Die Religion braucht den Humor. Denn Lachen beflügelt den Geist, entschärft Konflikte und wirkt antifundamentalistisch. Der Fundamentalismus versteht keinen Spaß. Damit ist nicht gesagt, dass man all das auf die leichte Schulter nehmen sollte, im Gegenteil: gerade der Fundamentalismus ist ein ernstes Problem. Er kann Menschen rekrutieren, die zum Töten bereit sind. Wo also hört der Spaß auf und wo fängt er an? Dieser Frage gehe ich in meinem Beitrag "Der Witz der Religion" im Oktober-Heft der Lebendigen Seelsorge (05/2014) nach.